CoffeeShop

CoffeeShop verwaltet die Teilnehmer und deren abrechnungs-relevante Aktionen in einer Kaffeeliste. Dabei können folgende Ereignisse erfasst und bearbeitet werden:

  • Zahlungen dienen zur Begleichung von aufgelaufenen Schulden oder zum Ausgleich von beschafften Naturalien (z. B. Kaffee oder Milch). Renigungsleistungen werden ebenfalls darüber ausgeglichen.
  • Bezüge sind der Nachweis für konsumierte Getränke. Je nach Getränk (Kaffee, Espresso, …) können unterschiedliche Preise festgelegt werden.

Zahlungen und Bezüge sind die Grundlage für die Erstellung von Abrechnungen. Diese werden taggenau gebucht und können auch nach Preisänderungen nachvollzogen werden. Die jeweils letzte verfügbare Abrechnung definiert den aktuellen Kontostand, der auch als Grundlage für die Strichlistenvorlage dient.

Statistiken bieten eine detaillierte Einsicht in den Gesamt- und den persönlichen Verbrauch der angebotenen Produkte. Der Zeitraum ist dabei nach Jahren oder über den gesamten Abrechnungszeitraum wählbar. Als besonderen Anreiz ist auch ein „Ranking“ verfügbar, in der die „Top-Konsumenten“ erkenntlich werden.