Instrument Tuner

Instrument Tuner erzeugt Töne mit vorgegebenen Frequenzen, um Instrumente zu stimmen. Der Tonumfang reicht dabei von A0 bis C8, also alle 88 Töne eines Klaviers.

Die Töne können folgendermaßen ausgewählt werden:

  • direkt auf einer Klaviatur,
  • durch Auswahl auf einer Liste oder 
  • schrittweise auf- und abwärts.

Die Voreinstellung ist für A4 eine Frequenz von 440 Hz, diese kann jedoch in Schritten von 1 Hz beliebig angepasst werden.

Für die Tonabstände können 137 verschiedene Stimmungen ausgewählt werden, was besonders für historische Instrumente wichtig ist. Beispiele für die vorhandenen Stimmungen sind

  • Gleichmäßige Stimmung
  • Natürliche Stimmung
  • Werckmeister III - VI
  • Silbermann-Sorge
  • Kirnberger II und III
  • Kelletat
  • usw.

Die errechnete Frequenz wird als Wert angezeigt. Für die Darstellung des Tones ist evtl. ein externer Lautsprecher erforderlich.